Fortbildungen & Veranstaltungen

Hinweis: Vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) bitten wir um besondere Aufmerksamkeit in Bezug auf die genannten Termine. Derzeit werden viele Veranstaltungen abgesagt oder in alternativen Formaten durchgeführt.  Bitte besuchen Sie für aktuelle Hinweise die Webseite des jeweiligen Veranstalters.
 

Bedarfsermittlung und Leistungsplanung auf Grundlage der ICF

Die digitale Fachveranstaltung am 18. bis 20. Januar 2021 richtet sich u.a. an Leistungserbringer und fachspezifischen Organisationen von und für Menschen mit Behinderungen sowie an Dienste und Einrichtungen, die sich mit der Bedarfsermittlung und Leistungsplanung befassen. Gegenstand der Vertiefungsveranstaltung ist die fachgerechte Nutzung und Anwendung der ICF. Die Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Bedarfsermittlung und…

Soziale Arbeit in der medizinischen Rehabilitation – MBOR: Train-the-Trainer

Die Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V. (DVSG) bietet vom 29. – 30. Januar 2021 ein Aufbauseminar zum Thema „Soziale Arbeit in der medizinisch berufsorientierten Rehabilitation (MBOR)“ an. Ziel des Seminars ist es, eine Einführung in die Methodik, Didaktik und Inhalte von Schulungsprogrammen von Sozialer Arbeit in der medizinischen Rehabilitation zu geben.

BGW-forum „Sicher und gesund in der Pflege“ – Online Kongress

Die Bundesgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) lädt am 4. und 5. Februar 2021 zum ersten Online-Kongress ein. Der Kongress bietet ein abwechslungsreiches Programm rund um das sichere und gesunde Arbeiten in der Pflege.

2. Cochrane Deutschland Symposium zum Thema Gesundheitskompetenz

Durch die zunehmende Digitalisierung und erst recht in Zeiten der Corona-Pandemie steigt die Menge von gesundheitsbezogenen Informationen, auf die wir Zugriff haben, täglich an. Damit wird auch unsere „Gesundheitskompetenz“ immer relevanter, also die Kompetenz, gesundheitsbezogene Informationen zu finden, zu verstehen und kritisch zu bewerten. Das zweite Symposium von Cochrane Deutschland am 12. Februar 2021 im…

Brücken schlagen: Eine starke Forschungs-Praxis-Kooperation für Qualitätssicherung, Innovation und Nachhaltigkeit in der Rehabilitation

Das Ziel der Veranstaltung der DGRW am 18. Februar 2021 ist das Herausarbeiten der Bedeutung einer gelingenden Zusammenarbeit zwischen Forschung und Praxis für die Verbesserung von patientenorientierter Versorgung, für Qualitätssicherung und -steigerung auf verschiedenen Ebenen im gesamten Reha-Sektor. Zudem sollen Ergebnisse von Transfer-Tagungen vorgestellt werden. Die Veranstaltung wird in Münster stattfinden. Eine Online-Teilnahme ist möglich.

Deutscher Reha-Tag

Das Thema des ursprünglich für September 2020 geplanten Deutschen Reha-Tages ist die Rehabilitation psychischer Erkrankungen. Der Termin wurde wegen der Corona-Pandemie verschoben. Die Auftaktveranstaltung wird nun am 24. Februar 2021 in der Klinik für Psychosomatische Medizin in Krefeld stattfinden.

30. Reha-wissenschaftliches Kolloquium 2021

Am 22. bis 24. März 2021 findet das Reha-Kolloquium, voraussichtlich als Hybridveranstaltung mit Präsenz- und Online-Angeboten, in Hannover statt. Der Kongress wird von der Deutschen Rentenversicherung Bund, der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover und der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) veranstaltet. Das 30. Reha-Kolloquium 2021 wird unter dem Kongressmotto "Teilhabe und Arbeitswelt in besonderen Zeiten" stehen. Damit…

14. Deutscher REHA-Rechtstag

Am 4. Juni 2021 lädt die Deutsche Anwalt Akademie in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabilitation (DEGEMED) und der Deutschen Vereinigung für Rehabilitation e. V. (DVfR) zum 14. Deutschen REHA-Rechtstag nach Berlin ein. Thematische Schwerpunkte sind die Reform des Leistungserbringungsrechts in der medizinischen Rehabilitation, ein Überblick über die Entwicklung der Neuregelung der §§ 14 bis…

DVfR-Kongress 2021

Die Deutsche Vereinigung für Rehabilitation (DVfR) lädt ihre Mitglieder, Expertinnen und Experten, Praktikerinnen und Praktiker sowie interessierte Personen herzlich zu ihrem Kongress „Hilfsmittel sichern Teilhabe – Technik für Inklusion in Alltag und Beruf“ ein. Ursprünglich war der Kongress im November 2020 angesetzt, aufgrund der Covid-19 Pandemie findet dieser nun zum gleichen Thema vom 8. bis…