Servicemenü überspringen

Servicemenü


Beteiligung an Tagungen 2010

  • Durchführung der Tagung „Die Wirkung der Behindertenrechtskonvention auf die Rehabilitation in Deutschland“ in Kooperation mit dem Institut Mensch, Ethik, Wissenschaft (IMEW) und dem Netzwerk Artikel 3 e.V. (NW 3) in Berlin (14.-15.01.10): 150 Personen aus Wissenschaft, Verbänden, Politik und Rechtspraxis nahmen teil. Plenarvorträge von Klaus Lachwitz (Lebenshilfe), Prof. Dr. Theresia Degener (EFH Bochum), Dr. Valentin Aichele (Deutsches Institut für Menschenrechte), Prof. Dr. Markus Krajewski (Universität Bremen), Dr. Sigrid Arnade (NW 3) und Sabine Häfner (NW 3) stießen auf großes Interesse. In sechs Workshops wurde intensiv über die Auswirkungen der seit 26. März 2009 in Deutschland geltenden Behindertenrechtskonvention auf Rechtsauslegung und Rechtspraxis diskutiert. In einer abschließenden Podiumsdiskussion äußerten sich Theresia Degener, Hubert Hüppe (Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen), Dr. Matthias Schmidt-Ohlemann (DVfR) und Dr. Frank-Ulrich Montgomery (Bundesärztekammer).

Sidebar