Servicemenü überspringen

Servicemenü


Kommission Leitlinien

Nationale Versorgungsleitlinien

Seit 2006 ist die Kommission Leitlinien als fester Ansprechpartner für rehabilitationsbezogene Aspekte an der Erstellung der Nationalen Versorgungsleitlinien beteiligt. Die Leitlinien zur COPD (Arbeitsgruppe der Universität Witten/Herdecke) und zur kardiologischen Rehabilitation (Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation) wurden im Jahr 2007 von der DGRW geprüft und anerkannt. Zur Zeit werden folgende Leitlinien unter Beteiligung von Vertretern der DGRW erarbeitet:

 

Leitlinie: Vertreter der DGRW:
Herzinsuffizienz: PD Dr. E. Miche
Diabetische Nephropathie: Prof. Dr. E. Fritschka
Diabetische Neuropathie: Dr. P. Hübner
Depression: Prof. Dr. Dr. U. Koch
Kreuzschmerz: Prof. Dr. W. Jäckel
Aktualisierung NVL Asthma: Prof. Dr. J. Fischer

 

Durch Absprachen mit dem ÄZQ ist sichergestellt, dass auch bei der Entwicklung weiterer Nationaler Versorgungsleitlinien die DGRW offiziell beteiligt sein wird. Außerdem wird die AWMF den Leitlinienentwicklern im Bereich der Akutmedizin eine Beteiligung von Rehabilitationsexperten empfehlen. Der aktuelle Entwicklungsstand der Versorgungsleitlinien kann unter: http://www.versorgungsleitlinien.de/themen abgerufen werden. 


Sidebar