Kategorien

Programm des Reha-Seminars WS 21/22

Das Programm des Reha-Seminars im Wintersemester liegt vor. Die Kolleg*innen in Würzburg haben wieder ein interessantes Programm zusammengestellt.

Dabei sind sehr aktuelle Themen, aber auch allgemein wichtige Fragen für die Reha-Wissenschaft, wie die webbasierte Förderung körperlicher Aktivität, Klinikweiterempfehlungen im www, Covid-19-Reha, Effektivität der Rehabilitation, Entspannungstherapie und der Dauerbrenner ‚Arbeitswelt und Wiedereingliederung‘.

Die Termine sind als Hybrid-Veranstaltungen jeweils mittwochs von 18:15 bis 19:45 Uhr geplant. Vor Ort finden die Veranstaltungen im Hörsaal des Psychologischen Instituts I, Marcusstraße 9-11, Würzburg statt. Online-Teilnehmer*innen erhalten wie üblich nach Anmeldung den Link zur Teilnahme zugesendet.

Programm

Mittwoch, 20. Oktober 2021

Webbasierte Förderung von körperlicher Aktivität und Training – Prinzipien, Inhalte und Chancen – das Projekt ‚MS bewegt‘
Dr. Alexander Tallner Universität Erlangen-Nürnberg, Department für Sportwissenschaft und Sport


Mittwoch, 03. November 2021

Klinik-Weiterempfehlung bei Reha-Erfolg: Erfahrungsberichte von Rehabilitand/innen auf einer Klinik-Bewertungsplattform
Prof. Dr. Uwe Sander, Hochschule Hannover, Abteilung Information und Kommunikation


Mittwoch, 17. November 2021

Psychosomatische Rehabilitation bei Post-Covid-Syndrom: Patientenerleben, -erwartungen und Umsetzung im Reha-Konzept
Prof. Dr. Volker Köllner, M. Sc. Lorena Brenner Charite Universitätsmedizin Berlin & Klinik Seehof der DRV Bund, Teltow


Mittwoch, 01. Dezmeber 2021

Verlaufseffekte medizinischer Rehabilitationsmaßnahmen – Ergebnisse einer Meta-Analyse
Prof. Dr. Michael Schuler, Hochschule für Gesundheit Bochum & Institut für Klinische Epidemiologie der Universität Würzburg


Mittwoch, 15. Dezember 2021

Anforderungen an die Entspannungstherapie in der medizinischen Rehabilitation – der Leitfaden der DRV Bund
Dr. Ulrike Worringen, Deutsche Rentenversicherung Bund, Leitende Psychotherapeutin in der Zusammenarbeit mit Rehabilitationseinrichtungen


Mittwoch, 26. Januar 2022

Arbeitswelt und Wiedereingliederung als Thema und Aufgabe der Psychotherapie – wie kann das gehen?
Prof. Dr. Christoph Kroeger, M. Sc. Marieke Hansmann Universität Hildesheim, Institut für Psychologie, Hochschulambulanz für Forschung u. Lehre


Arbeitsbereich Medizinische Psychologie und Psychotherapie und Institut für Psychologie (I), AB Interventionspsychologie, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern, dem Netzwerk Rehabilitationsforschung in Bayern (NRFB) und dem Institut für Angewandte Sozialwissenschaften, Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Logo der Universität Würzburg